Sonja Heiler in den verdienten Ruhestand verabschiedet

28.10.2019

Sonja Heiler in den verdienten Ruhestand verabschiedet

(von Armin Einsele) Mit Sonja Heiler verliert die Gemeindeverwaltung eine langgediente Leistungsträgerin im Rathaus. Die im Kreise der Kolleginnen und Kollegen und bei der Bevölkerung sehr beliebte, jederzeit dienstleistungsbereite Standesbeamtin und Mitarbeiterin des Grundbuchamts wurde kürzlich von Bürgermeister Frank Burkard in den verdienten Ruhestand verabschiedet.

Mit Sonja Heilers Ausscheiden verliert die Gemeinde nicht nur eine freundliche, sondern auch sehr erfahrene und kompetente Mitarbeiterin. Sowohl im Grundbuchwesen, das zwar seit der reformbedingten Abgabe des eigenen Grundbuchamts im Jahre 2016 nicht mehr sehr gefragt ist, als auch im Standesamtswesen machte ihr kaum jemand etwas vor. Als Standesbeamtin stiftete sie unzählige Ehen, auch für trauernde Hinterbliebene fand sie stets einfühlsame Worte. Hinzu kamen ihre exzellenten Ortskenntnisse, was familiäre Zusammenhänge angeht.
Sonja Heiler wäre aber nicht Sonja Heiler, hätte sie nicht bestens im Sinne der Gemeinde vorgesorgt. Sowohl ihre Kollegin Daniela Ledermann, als auch ihre Nachfolgerin Melanie Schmitt, hat sie mustergültig eingearbeitet und dabei sehr viel ihres Wissens weitergegeben. Als geschätzte, stets fröhliche und freundliche Kollegin, die sich auch lange Zeit als Personalrätin engagiert hat, wird sie dennoch lange vermisst werden.

Nach ihrer Ausbildung und ihrer Berufstätigkeit beim Landratsamt Karlsruhe kam sie am 01.04.1994 zur Gemeinde Kronau, der sie bis zu ihrem Ausscheiden im Oktober 2019 treu blieb. Bürgermeister a.D. Jürgen Heß durfte Sonja Heiler sowohl für ihr 25-jähriges, als auch 40-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst ehren.

Bürgermeister Frank Burkard, Hauptamtsleiter Armin Einsele, Daniela Ledermann und Personalratschef Andreas Henninger verabschiedeten Sonja Heiler nun kürzlich, verbunden mit den allerbesten Wünschen für ihren (Un-)Ruhestand und ihre neue Rolle zuhause sowie als Oma. Allerdings nicht, ohne ihr das Versprechen abzunehmen, ab und an ihre langjähre Wirkungsstätte zu besuchen.
Als kleines Erinnerungsgeschenk an ihr Wirken im Grundbuchamt nahm Sonja Heiler sichtlich erfreut und überrascht ein Schildchen entgegen, das ihr lange Jahr gute Dienste im Zusammenhang mit den Notartagen in Kronau geleistet hat und das jetzt sicher ein würdiges Plätzchen im Hause Heiler finden wird.

Adresse

Gemeinde Kronau
Kirrlacher Straße 2
76709 Kronau

Wetter in Kronau

0 °C

 
 

Powered by Weblication® CMS